Projekte

// Univations, Weinbergcampus

Investforum Startup-Service erweitert sein Leistungsangebot

Der Investforum Startup-Service hat sein Leistungsangebot für Startups und Gründungsprojekte aus Sachsen-Anhalt erweitert.

Mehr Angebote für Startups aus Sachsen-Anhalt

Der Investforum Startup-Service hat sein Leistungsangebot für Startups und Gründungsprojekte aus Sachsen-Anhalt erweitert. Fokus des Investforums, das seit 2009 für Startups aktiv ist, liegt auf der professionellen Begleitung bei der Geschäftsmodellentwicklung sowie dem Finanzierungsprozess. Ziel ist es, innovative und wachstumsstarke Unternehmen zu unterstützen und langfristig in Sachsen-Anhalt zu etablieren. Koordiniert wird der Investforum Startup-Service durch die Univations GmbH und gefördert durch Mittel des Europäischen Sozialfonds und des Landes Sachsen-Anhalt. Die Angebote sind daher für Startups aus Sachsen-Anhalt kostenfrei nutzbar.

„Bisher stand vor allem die Kontaktvermittlung zu Kapitalgebern im Mittelpunkt unserer Leistungen. Dafür haben wir unterschiedliche Formate entwickelt, auf denen sich Startups vor Investoren präsentieren konnten“, sagt Daniel Worch, Geschäftsführer der Univations GmbH und verantwortlich für den Investforum Startup-Service. „Mit dem Startup-Service unterstützen wir die Unternehmen oder Gründungsprojekte neben der Kapitalakquise nun intensiver im Bereich der Geschäftsmodellentwicklung. Wir wollen es den Gründern ermöglichen, einen einfachen Zugang zu potenziellen Finanziers aber auch Kooperationspartnern und Pilotkunden zu bekommen. Sie erhalten dadurch schnelles Feedback und können ihre Vorhaben effizient an die Marktanforderungen anpassen.“

Neben verschiedenen Matchingformaten wie dem Investforum Pitch-Day, der dieses Jahr am 22. September in Magdeburg stattfindet, bietet der Startup-Service jetzt individuelle Coachings und Workshops an. Diese behandeln Themen wie die Lean-Startup-Methode, Businessplanerstellung, Finanzierungsplanung, Investorenansprache, Pitchtraining oder die Vertragsverhandlungen mit Investoren. Je nach Bedarf der Startups werden externe Experten hinzugezogen. Zudem wird ein Business-Club etabliert, der den Startups einen ständigen Zugriff auf erfahrenen Mentoren ermöglicht. Hervorzuheben ist der Lean-Development-Workshop. Er dient dazu, in kurzer Zeit einen Prototyp zu entwickeln, der gezielt dazu genutzt wird, Feedback von verschiedenen Zielgruppen zu erhalten.

Ein weiteres Ziel des Investforum Startup-Service ist die Kontaktvermittlung zwischen regionalen Unternehmen und den betreuten Startups. Zukünftig wird daher neben dem Pitch-Day ein Innovation-Day angeboten. Etablierten kleinen und mittelständischen Unternehmen wird dadurch ein Zugang zu Innovationen aus dem Startup-Umfeld ermöglicht. So können im Bereich Forschung und Entwicklung Impulse gegeben und Wettbewerbsvorteile gesichert werden. Startups finden durch den Innovation-Day potenzielle Pilotkunden und erhalten wertvolles Feedback aus dem Markt.

Neben den neuen Inhalten wurde das Corporate Design sowie die Website des Investforum Startup-Service überarbeitet. Unter www.investforum.de sind ab sofort alle Angebote des Startups-Service übersichtlich dargestellt.

Kontakt:
Univations GmbH – Investforum Startup-Service
Christian Strebe
Tel.: +49 (0)345 13142707
E-Mail: [email protected]
www.investforum.de

Über den Investforum Startup-Service:
Der Investforum Startup-Service richtet sich mit seinen Leistungen und Angeboten an innovative Startups, die auf ihrem Weg zum erfolgreichen Unternehmen unabhängige  Unterstützung suchen. Der Investforum Startup-Service ist im Sinne der Gründer und Startups das Bindeglied zu Investoren sowie Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft. Neben themenspezifischen Coachings werden auf Matching-veranstaltungen wie dem Investforum Pitch-Day die richtigen Ansprechpartner miteinander in Kontakt gebracht. Durch die enge Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Zielgruppen, erhalten Investoren Zugang zu Startups. Unternehmen lernen anwendbare Innovationen kennen und sichern sich damit Wettbewerbsvorteile.

Der Investforum Startup-Service wird durch das Ministerium für Wissenschaft und Wirtschaft mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Sachsen-Anhalt gefördert und durch die Univations GmbH Institut für Wissens- und Technologietransfer an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg koordiniert. Das erweiterte Angebot des Investforum Startups-Service ist ein Ergebnis eines durch das Ministerium für Wissenschaft und Wirtschaft des Landes Sachsen-Anhalts ausgeschriebenen Ideenwettbewerbs. www.investforum.de; www.univations.de