Projekte

Suport

Das Projekt SUPORT (SME University Partnership Online Resource & Training) hat zum Ziel, die Verständigung und Kooperation zwischen Wissenschaftseinrichtungen sowie kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) im regionalen Umfeld dieser Hochschulen und Forschungsinstitute zu fördern und zu verstärken.

Ein Konsortium von sieben Partnern aus sechs EU Nationen entwickelt zu diesem Zweck ein innovatives Qualifizierungs-Instrumentarium für Unternehmer und Wissenschaftler, das neben mehrsprachigen Onlineressourcen (interaktive „Roadmap“, E-Learning-Angebote, informatives Webportal) auch ein international einsetzbares Workshopkonzept umfassen wird.

Im Ergebnis erwarten die Projektpartner aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung in Deutschland, Frankreich, Irland, Polen, Spanien sowie Vereinigtem Königreich eine regionale Steigerung von Aktivitäten des Wissens- und Technologietransfers zwischen Wissenschaft und KMU-Wirtschaft.

Der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) kommt mit der Planung, Durchführung und Auswertung der Bedarfsanalyse eine Schlüsselfunktion im SUPORT-Projekt zu. Die Projektarbeit an der MLU wird dabei durch das Univations Institut für Wissens- und Technologietransfer (An-Institut) koordiniert, welches auch den erforderlichen finanziellen Eigenanteil als Ergänzung zur EU-Förderung einbringt.

Das Projekt wird gefördert im Rahmen des Programms Lifelong Learning Programme / ERASMUS durch die EU-Exekutivagentur für Bildung, Audiovisuelles und Kultur/EACEA, Brüssel.

Nähere Informationen und Ansprechpartner unter
www.suport-project.eu/en/.




Ihr Ansprechpartner

Moritz Bradler

+49 345 55 21 441
[email protected]